Altersverein Landau Isar e.V.

Bei der Vereinsgründung 1893 waren die Preise wie folgt:

Lebenshaltungskosten einer Heimarbeiterin um 1893 mit 7 Mark Wochenlohn: Miete für Zweier – Zimmer = 1,50 Mark

Feuerung, Beleuchtung, Wäsche = 0,95 Mark

Mehl, Gemüse, Graupen = 0,70 Mark

3 KG Kartoffeln = 0,15 Mark

Zwei Brote = 1,00 Mark

Milch = 0,35 Mark

Salz, Zündhölzer = 0,10 Mark

Kaffee = 0,40 Mark

Butter = 0,50 Mark

Schmalz = 0,38 Mark

Kassenbeitrag = 0,22 Mark

Summe aller Ausgaben = 6,25 Mark verbleibender Rest = 0,75 Mark!

 

Lebenshaltungskosten um 1893 Lebensmittel, z.B.: 1 Kilo Schweinefleisch = 1 Mark, 50 Pfennig 1 Kilo Pferdefleisch = 50 Pfennig 1 Kilo Butter = 1 Mark, 86 Pfennig 1 Liter Milch = 20 Pfennig 1 Kilo Roggenbrot = 23 Pfennig 1 Kilo Weizenmehl = 36 Pfennig 1 Kilo Zucker = 65 Pfennig 1 Kilo Kaffee = 4 Mark, 15 Pfennig 15 Stück Eier = 73 Pfennig 1 Zentner Kartoffeln = 2 Mark, 63 Pfennig 1 Liter Bier = 24 Pfennig Kleidung, z.B.: 1 Damen - Weste = 1 bis 6 Mark 1 Herren - Anzug = 10 bis 75 Mark

Kontakt

Altersverein Landau Isar e.V.
Sitz: 94405 Landau Isar

Walter Bosin 1. Vorsitzender
Seidelweg 36
94522 Wallerdorf

zurück zur Übersicht